75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2003 / Inland / Seite 5

Hohmann raus, Degussa drin

Hohmann raus, Degussa drin Im Streit um die Nazi-Vergangenheit setzen sich die Heuchler gegen die Verharmloser durch

Jürgen Elsässer

Den Ausschluß des CDU-Abgeordneten Martin Hohmann aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am vergangenen Freitag wertete der designierte CSU-Generalsekretär Markus Söder als »deutliches Signal dafür, daß für Antisemitismus in der Union kein Platz ist«. Die taz ging noch weiter und sprach von einem »Datum, an dem sich die CDU/CSU von ihrem rechtsextremen Rand verabschiedete«.

Allerdings verweigerten unerwartet ungefähr 20 Prozent der Mandatsträger dem Ausschlußantrag die Zustimmung. »An der CDU-Basis ist die Hölle los«, berichten Mitarbeiter des Konrad-Adenauer-Hauses. »So was an Empörung haben wir noch nie erlebt.« Täglich gingen Hunderte, »wenn nicht Tausende« von Anrufen, Emails und Briefen ein. In der hessischen CDU regt sich Widerstand gegen das Ansinnen von Parteichefin Merkel, dem Fraktions- nun auch den Parteiausschluß folgen zu lassen. Spricht das nicht eher für ein Comeback des Rechtsextremismus?

Der Fall Hohmann erinnert in vielem an den Fall Möll...



Artikel-Länge: 4273 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €