75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2003 / Feuilleton / Seite 15

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Warum kommt eigentlich keiner auf die Idee, das Militär zu privatisieren?«

Noch zuwenig

Zu jW vom 3.November: »Es reicht«

Es war zwar ein ermutigendes Zeichen, diese Demo, trotzdem hätten es weitaus mehr Teilnehmer sein können, ja müssen! Vielleicht wäre dies erreicht worden, wenn die Gewerkschaftsspitze(n) es übers Herz gebracht hätte, zur dieser Demo aufzurufen?! Selbige verliert statt dessen immer mehr den Bezug zur Realität und vor allem den Kontakt zur Basis!

Die Delegierten zukünftiger Gewerkschaftstage werden sich die Frage stellen müssen, ob sie sich zur Durchsetzung ihrer berechtigten Forderungen noch derart lammfromme und zahnlose Funktionäre leisten können. (...) Die vielfach noch immer recht träge deutsche Arbeiternehmerschaft täte gut daran, sich an Italien ein Beispiel zu nehmen, und das in vielerlei Hinsicht: Ein bißchen mehr Lebensfreude (trotzdem), ein bißchen weniger Sauertöpfigkeit und vor allem ein ganzes Stück mehr Streikkultur!

Oliver Kriebel, Berlin


Virtuell

Zu jW vom 10. November: »A...












Artikel-Länge: 6104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €