75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.09.2003 / Ansichten / Seite 2

Dortmunds neofaschistische Szene: Keine Erkenntnisse bei der Polizei?

jW sprach mit Polizeipräsident Hans Schulze

Markus Bernhardt

F: Wie groß ist die neofaschistische Szene in Dortmund?

Die Neonaziszene in unserer Stadt ist ausweislich des Verfassungsschutzberichtes des Landes NRW und unserer Erkenntnisse 50 bis 80 Personen stark. Wir haben eine Aktivität dieser Szene, die wenn wir die Straftaten in den letzten Jahren betrachten, deutlich rückläufig ist. Vor zwei Jahren noch gab es einen um fast einhundert Prozent höheren Straftatenanteil als er aktuell besteht.

Am heutigen Sonnabend gibt es einen Neonazi-Aufmarsch gegen die derzeit in Dortmund gezeigte Wehrmachtsausstellung und antifaschistische Gegenproteste. Ihre Behörde geriet in den letzten Jahren massiv in die Kritik, weil bei ähnlichen Gelegenheiten jeweils mehrere hundert meist jugendliche Antifaschisten in Gewahrsam genommen wurden. Wird es eine Wiederholung geben?

Es hat damals Ingewahrsamnahmen gegeben, jedoch nicht von meist Jugendlichen. Es waren sehr, sehr viele Erwachsene von den polizeilichen Maßnahmen betro...





Artikel-Länge: 3062 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €