5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
13.09.2003 / Thema / Seite 14

Die Seydlitz-Truppe

Zum 60. Jahrestag der Gründung des Nationalkomitees »Freies Deutschland«: Am 11./12. September 1943 wurde in Lunowo bei Moskau der Bund Deutscher Offiziere gegründet (Teil IV)

Peter Rau

»Ohne Generäle wird das nichts.« Die Erkenntnis des im Juli 1943 mit dem Nationalkomitee »Freies Deutschland« (NKFD) entstandenen pluralistischen, mehrheitlich aus kriegsgefangenen Wehrmachtsangehörigen gebildeten Kampfbundes zur Rettung Deutschlands vor der Katastrophe war allgemein. Und so setzte schon wenige Tage nach der Gründungskonferenz von Krasnogorsk ein reger Verkehr zwischen Moskau und Lunowo (hier hatte das NKFD seinen Sitz genommen) und den verschiedenen Kriegsgefangenenlagern ein, in denen die Offiziere und Generäle zwangsweise Quartier genommen hatten. Mit dem Ende der Schlacht um Stalingrad und der Kapitulation der 6. Armee waren immerhin neben Generalfeldmarschall Friedrich Paulus rund 20 weitere Generäle und 2500 Offiziere in die Gefangenschaft geraten: Divisionskommandeure, Generalstabsoffiziere, Regiments- und Bataillonskommandeure, Kriegsgerichtsräte, Wehrmachtsgeistliche ...

Das Erlebnis Stalingrad – das nichtgehaltene Versprechen i...

Artikel-Länge: 13733 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €