Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.09.2003 / Thema / Seite 10

Ein heiterer Klassiker

jW dokumentiert die Gedenkrede von Matthias Oehme auf der Trauerfeier für Peter Hacks am Donnerstag in Berlin

* Gestern vormittag wurde Peter Hacks auf dem Friedhof der französischen Gemeinde zu Berlin im engsten Familienkreis beigesetzt und beerdigt. Hacks' Grab ist nahe bei dem Theodor Fontanes. Hacks hatte es abgelehnt, auf einer reservierten Grabstelle der Akademie der Künste auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof bei Bertolt Brecht zu liegen. Ihn störte dort Heiner Müllers Pilgerstätte. Mit ihm hatte er sich »nicht soviel zu sagen, daß es für eine Ewigkeit reicht«.


Zur anschließenden Trauerfeier, die überraschend von drei Berliner Radiosendern angekündigt wurde, versammelten sich vierhundert Gedenkende in der Hugenottenkirche des Französischen Doms auf dem Gendarmenmarkt. Vertreter der Akademie der Künste, der Bundesregierung, des Berliner Senats und der PDS erschienen pietätvoll nicht und entsprachen so dem offiziellen Boykott des Dichters in den letzten fünfzehn Jahren. Von den in Berlin noch spielenden Theatern waren keine Vertreter anwesend. Die Todes...

Artikel-Länge: 12600 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!