1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
02.11.2020 / Ausland / Seite 6

Nichts ist sicher

Zu wissen, was kommt, ist nur ein Gefühl und noch lange keine Tatsache

Mumia Abu-Jamal

Wir leben in Zeiten eines Pandämoniums*. Das Coronavirus hat zugeschlagen, und in seinem Gefolge hat es die Risse im Gefüge des Systems freigelegt. In der Wirtschaft, im Gesundheits-, Bildungs- und Transportwesen sowie im Rechtssystem, um nur einige Bereiche anzuführen. Wir haben jetzt erlebt, wie schnell diese Systeme zusammenbrechen können. Der Leim, der solche Systeme zusammenhält, ist vertrocknet, verschlissen und verrottet. Hin und wieder gab es Versuche, sich an der Coronapandemie vorbeizumogeln oder sie zu ignorieren, aber kaum einer dieser Versuche war erfolgreich.

Im ganzen Land sehen wir jetzt wieder einen Anstieg der Fälle von Covid-19-Erkrankungen, und die große Mehrheit der US-Bundesstaaten berichtet von einer sprunghaften Zunahme, aber nicht vom Rückgang der Virusinfektionen.

Dass es US-Bürger gibt, die das Tragen einer Mund-Nase-Maske zu einer Art politischen Haltung hochstilisieren und sie ablehnen, statt sie als eine Maßnahme der öffentli...

Artikel-Länge: 3808 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €