75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2003 / Inland / Seite 16

Knapp daneben

4,352 Millionen offiziell ohne Job. Erwerbslosenzahl nur wenig unter Juli-Höchststand von 1997

Klaus Fischer

Im Juli ist die amtliche Zahl der Erwerbslosen weiter angestiegen. Wie die Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit am Mittwoch bekanntgab, waren im vergangenen Monat 4,352 Millionen Menschen offiziell als Arbeitssuchende registriert. Das waren nur etwa 2000 Betroffene weniger als im Vergleichsmonat 1997. Damals wurden offiziell 4,354 Millionen Erwerbslose gezählt, die bis dahin höchste Juli-Erwerbslosikeit seit dem Beitritt der DDR.

Auch gegenüber dem Vormonat nahm die Zahl der Erwerbslosen weiter zu. 94 500 Menschen mehr waren im Juli von Arbeitslosigkeit betroffen. Noch deutlicher fiel die Zunahme im Vergleich zum Juli 2002 aus. Innerhalb eines Jahres verzeichneten die Arbeitsämter 305000 Erwerbslose mehr. Die offizielle Quote lag bei 10,4 Prozent, nachdem im J...

Artikel-Länge: 2409 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €