Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2019, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
04.02.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Heute Venezuela, morgen Kuba

Zu jW vom 30.1.: »USA ölen die Putschisten«

Am 11. September 1973 putschte mit Hilfe der CIA das Militär in Chile gegen die gewählte Regierung von Salvador Allende. Jetzt, Jahrzehnte später, unterstützen die USA und einige imperialistische EU-Staaten den Putsch gegen die Regierung Maduro in Venezuela. Der US-Imperialismus hat noch nie fortschrittliche Regierungen in den Ländern der »dritten Welt« geduldet. Und er wird es auch nie tun. Heute ist es Venezuela, morgen das sozialistische Kuba. Der US-Imperialismus behauptet seine Vorherrschaft. Und wenn es um Öl und andere Ressourcen geht, schrecken die Imperialisten auch vor Krieg nicht zurück.

Joachim Becker, Eilenburg

Wessen Uni ist die Uni?

Zu jW vom 26.1.: »Facebook lässt forschen«

Etwas hat mich an dem ansonsten informativen Beitrag über die Kooperation von Facebook mit der TU München doch irritiert. In diesem Artikel ist von einem »guten Ruf«, »einer der besten Hochschulen ...

Artikel-Länge: 5618 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €