Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
23.01.2019 / Feuilleton / Seite 10

Winkler, Metzkes

Jegor Jublimov

Sowohl die vergangene Woche hier gewürdigte Katharina Thalbach als auch Angela Winkler wurden mit demselben Film weltbekannt. Volker Schlöndorffs Günter-Grass-Adaption »Die Blechtrommel« errang neben vielen anderen internationalen Preisen 1980 einen Oscar. Angela Winkler spielte Oskar Matzeraths Mutter. Schon 1975 hatte ihr Schlöndorff die Titelrolle in der Heinrich-Böll-Verfilmung »Die verlorene Ehre der Katharina Blum« gegeben. Damals drehte Angela Winkler einige Filme, die sich mit der Repression in der BRD gegen alles, was entfernt »links« war, während des sogenannten »deutschen Herbstes« richtete: Etwa »Messer im Kopf« von Reinhard Hauff, auch die Schlöndorff-Episode in »Deutschland im Herbst« (beide 1978).

Die gebürtige Templinerin wuchs in Erlangen auf und wurde ab 1971 unter Peter Stein an der Westberliner Schaubühne berühmt. Heu...

Artikel-Länge: 2637 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €