Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
19.11.2018 / Feuilleton / Seite 10

Lobrede auf Amedeo Grassini

Erwin Riess

Der Legende nach wurde Venedig im Jahr 421 gegründet. Auf der Flucht vor den Goten zogen Schutzsuchende sich in die Lagunen der Adria zurück. Sie bauten Häuser aus Zweigen, die auf Holzpfählen, die in den Schlamm gerammt waren, befestigt wurden. Bald entwickelte sich ein eigenartiger Zivilisationsstil; das Meer und die Kommunikation mit Fremden wurden zu seinen Konstanten. Im zwölften Jahrhundert siedelten einige hundert Juden auf einer der zahlreichen Inseln in der Lagune. Die Juden waren aus der feudalen Welt ausgeschlossen, der Handel mit Geld, den man ihnen zuwies, war von den Christen als Sünde gebrandmarkt. Die Juden mussten für ihre Sicherheit bezahlen, ein Verhaltenskodex regelte die Beziehungen zwischen der Fürstenmacht und den Geldverleihern.

Im Jahre 1515 wollte man die Juden auf entlegene Inseln deportieren. Als Kompromiss wurde beschlossen, die Juden im Stadtteil Ghetto Nuovo, einer von Kanälen umgebenen Insel, unterzubringen. Den Juden bl...

Artikel-Länge: 3257 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €