13.07.2018 / Sport / Seite 16

Tour de France: Geht nicht

Tom Mustroph

Die Stars der diesjährigen Tour de France kristallisieren sich nach der 5. Etappe heraus. Nach Fernando Gaviria holte auch Peter Sagan am Mittwoch seinen zweiten Etappensieg. »Ja, das fühlt sich gut an. Mein Team hat auch sehr gut dafür gearbeitet«, meinte der Weltmeister, nachdem er im Bergaufsprint im bretonischen Quimper den Italiener Sonny Colbrelli knapp geschlagen hatte. Eine halbe Stunde nach dem Zieleinlauf hatte er dann sogar wieder Zeit für die gewohnten Scherze. »Ich habe heute unterwegs mit Colbrelli gesprochen und ihm gesagt: ›Sonny, überrasche mich heute nicht.‹ Er sagte mir darauf: ›Hey, Peter, lass mir einfach einen Sieg.‹ Und ich sagte ihm: ›Nein, das geht leider nicht. Ich h...

Artikel-Länge: 2193 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe