Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
18.06.2018 / Ansichten / Seite 8

»Nationalheld« des Tages: Dieter Romann

Jan Greve

Endlich Fußballweltmeisterschaft, endlich die Zeit nationaler Jubelstürme – das müssen sich viele derjenigen denken, die pünktlich zum Turnierbeginn in Russland ihre schwarz-rot-goldenen Fahnen aufhängen. Nationalistisch aufgeladene Erregung macht sich breit, wenn es heißt, »unsere Jungs« (gemeint sind professionelle Fußballspieler mit Millionengehältern) sollen den WM-Pokal »nach Hause bringen«.

So sind sie, die Nationalhelden. Stets bringen sie den Daheimgebliebenen etwas von ihrer Reise durch das bedrohlich-fremde Ausland mit. So versteht sich wohl auch Dieter Romann,...

Artikel-Länge: 1823 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €