Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
28.09.2002 / Ausland / Seite 6 (Beilage)

Rechtspopulismus in Europa

Schwerpunktthema im Heft 51 der Zeitschrift Z

Arnold Schölzel

Wenige Wochen vor den Bundestagswahlen erschien Heft 51 der Quartalszeitschrift Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung. Eingeleitet wird es mit einem Beitrag von Friedrich-Martin Balzer, Ekkehard Lieberam und Herbert Münchow über die Aktualität Wolfgang Abendroths im Wahlkampf 2002.

Schwerpunkt des Heftes ist das Thema »Rechtspopulismus in Europa«. Gerd Wiegel stellt in seinem Beitrag über »Form und Inhalt einer erneuerten Rechten« die These auf, daß die zur Zeit erfolgreichen Parteien der extremen Rechten »eine inhaltliche Annäherung an das etablierte Parteienspektrum« vollzogen haben, insbesondere durch Übernahme neoliberaler Wirtschaftsvorstellungen, ohne dabei traditionelle Inhalte wie Nationalismus, Rassismus und tendenzielle Apologie des Faschismus aufzugeben. Diesem Ansatz folgt auch Chris...

Artikel-Länge: 2522 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €