75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.10.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Land der Lüge

Zu jW vom 7. Oktober: »Opfer der Bundeswehr bekommen nichts«

Der Bundesgerichtshof urteilte jüngst, die BRD müsse keine weiteren Entschädigungen an die Opfer von Oberst Kleins Tanklasterattacke in Afghanistan zahlen. In der Urteilsbegründung wurde dazu angeführt, der deutsche Kampfkommandeur habe nicht davon ausgehen können, dass es so viele zivile Opfer geben werde. Wer sich mit diesem Vorfall in Afghanistan, bei dem 141 Menschen, davon neun Kinder, ums Leben kamen, näher beschäftigt hat, der weiß, dass das nicht stimmt. Als der Vorfall bekanntwurde, gab es dazu umgehend aktuelle Berichte auf den Nachrichtenkanälen CNN, BBC World, Sky News usw. Aus ihnen ging hervor, dass die eingesetzten US-amerikanischen Kampfpiloten zweimal beim Einsatzstab nachfragten, ob sie tatsächlich feuern sollten. Denn sie sahen die vielen Zivilisten an den im Fluss festgefahrenen beiden Tanklastzügen (…). Aber Oberst Klein, heute General, hielt an seinem Feuerbefeh...

Artikel-Länge: 5526 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €