Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
19.09.2016 / Inland / Seite 5

Krieg gegen Betriebsrat

Union Busting in Kassel: Kunststoffproduzent will Beschäftigtenvertretung zerschlagen

Johannes Schulten

Es kling nach einer normalen Unternehmensfusion. Der Kasseler Werkzeugbauer Technoform Extrusion Tooling GmbH (TET) soll zum 10. Oktober in das Schwesterunternehmen, die Technoform Bautec Kunststoffprodukte GmbH, integriert werden. So will es die Muttergesellschaft beider Unternehmen, die Technoform-Gruppe, ein inhabergeführter, weltweit sehr erfolgreicher hessischer Mittelständler, der sich auf die Herstellung von Isolierprofilen aus Polyamid für Fenster und Türen spezialisiert hat. Ziel sei es, Abläufe zu optimieren. Arbeitsplätze seien nicht in Gefahr.

Bei den 70 TET-Beschäftigten hat die Ankündigung trotzdem Angst und Wut ausgelöst. Denn sie vermuten, dass die Verschmelzung in erster Linie genutzt werden soll, den kritischen TET-Betriebsrat loszuwerden und von der Belegschaft erkämpfte Verbesserungen der Arbeitsbedingungen rückgängig zu machen. »Gewerkschaftlich aktive Beschäftigte und Betriebsrat haben über Jahre gute Arbeit geleistet und viele Erfolg...

Artikel-Länge: 3498 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €