Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
11.03.2002 / Feuilleton / Seite 0

Dochdoch!

Wo bleibt die Exaltation? Die angeblichen Rock’n Roll-Offenbarer The Strokes in Hamburg

Frank Schäfer

Die Große Freiheit 36 war letzten Mittwoch »AUSVERKAUFT«! Wohl seit Wochen schon. Man hat die Hiobsbotschaft trotzdem noch mal hingeschrieben, um weiteren Nachfragen vorzubeugen, und sogar dick eingekringelt, damit auch wirklich keiner Hoffnungen hege - sozusagen trotz des grünen Filzstifts, mit dem das Schicksal hier mal wieder erbarmungslos zuschlug. Nun, viertel nach zehn, stand man schon wieder draußen auf dem Bürgersteig und mußte sich fragen, ob das jetzt wirklich die neue Offenbarung des Rock’n’Roll war, von der uns die Pop-Katecheten aller Konfessionen (ob Spex, Rolling Stone oder Zeit) seit dem letzten Jahr kündeten. Ja, war das überhaupt Rock’n’Roll? Auch diese Frage mußte man sich stellen. Spätestens nach dem vierten Song. Da nämlich war der Mob - die neue Hamburger Mitte! - langsam ein bißchen schwitzig, und obligatorisch, ja, beinahe alibihaft stiegen die ersten Slamdancer auf, ließen sich in liegender Messias-Pose auf Händen tragen. Aber wie...

Artikel-Länge: 5929 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €