Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
16.01.2016 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Gefährten

Ein Pferdekriegsfilm von Steven Spielberg, der uns irgendwie entgangen ist. Mal sehen. Im Anschluss dann der »Soldat Ryan« vom selben Regisseur. USA 2011.

ProSieben, Sa., 20.15

Frankreich, 24 Stunden

Frankreich von der Atlantikküste bis zum Mittelmeer. Mal Luftbilder, mal Ausschnitte aus dem Alltag der Menschen. Dass das Land ziemlich am Boden liegt, wird wohl eher nicht rüberkommen.

Arte, Sa., 20.15

10.000 B. C.

Früher war auch nicht alles gut. Große, böse Tiere! Wenig Waffen. Ugah! USA 2008, Regie: Roland Emmerich.

Sat.1, Sa., 21.55

Chloe

Das Genre hier heißt »Fetischthriller«. Ärztin Catherine und Hochschulprofessor David sind lange verheiratet. Sie fürchtet, dass er ihr untreu ist, und engagiert das Callgirl Chloe, um ihn auf die Probe zu stellen. Aber dann …...

Artikel-Länge: 2410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft