3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
11.11.2015 / Feuilleton / Seite 10

Krause, Nitzschke, Haase: Jubel der Woche

Wenn man nach einschlägigen Datenbanken im Netz geht, könnte man glauben, der Spielfilmkameramann Peter Krause, der am Montag 80 Jahre alt geworden wäre, sei noch unter uns. Doch er starb schon 2008. Der Absolvent der Babelsberger Filmhochschule probierte besonders in den sechziger Jahren – hier noch in Schwarzweiß – neue optische Ausdrucksformen in Filmen von Heiner Carow, Günther Rücker oder Hans Kratzert aus. Am wichtigsten war vielleicht Gerhard Kleins Film »Berlin um die Ecke«, der 1965 entstand, aber erst 1987 die Öffentlichkeit erreichte.

Beteiligt an diesem Film war ein Regieassistent, der am Sonnabend seinen 80. Geburtstag feiern kann. Regisseur Klein war für Helmut Nitzschke ein wichtiger Mentor und arrangierte, dass der junge Mann 1968 mit dem Krimi »Nebelnacht« seinen ersten unverfänglichen eigenen Spielfilm drehen konnte. Als Klein während der Arbeit an seinem Kriminalf...

Artikel-Länge: 2773 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €