3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
11.11.2015 / Inland / Seite 5

Lufthansa macht es wieder

Airline beantragt Streikverbot für Flugbegleiter, die den Ausstand daraufhin verschärfen. Piloten rufen Karlsruhe wegen Urteil vom September an

Daniel Behruzi

Wenn man einmal mit Dreistigkeit und juristischen Winkelzügen davonkommt, klappt das auch ein zweites Mal. Nach diesem Motto verfährt die Lufthansa im aktuellen Tarifkonflikt mit der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO). Deren Streik will der Konzern per einstweiliger Verfügung stoppen – wie im September bereits den Ausstand der Piloten (siehe jW vom 10. September). Die Flugbegleiter reagieren darauf mit einer Zuspitzung des Konflikts: Bis Freitag werden sämtliche Lang- und Mittelstreckenflüge der Kranichlinie an allen drei Crewstandorten, also in Frankfurt am Main, Düsseldorf und München, bestreikt.

Die Lufthansa-Spitze hat – wie zuvor allgemein angekündigt – am Dienstag bei den Arbeitsgerichten Darmstadt und Düsseldorf Anträge auf eine einstweilige Verfügung gegen den Arbeitskampf des Kabinenpersonals eingereicht. Die Darmstädter Richter wollten sich damit noch am Dienstag abend befassen. Der Konzern behauptet, der Streikaufruf sei unzulässig un...

Artikel-Länge: 5409 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €