1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
15.03.2015 / Inland / Seite 0

»Wertvolle Genossin Kurdistans«

Tausende nahmen in Duisburg Abschied von 19jähriger Internationalistin Ivana Hoffmann. Kurdische Politiker unter den Trauergästen

Bis zu 6.000 Menschen haben am Samstag auf einer Trauerdemonstration in Duisburg Ivana Hoffmann die letzte Ehre erwiesen. Die Deutsche mit afrikanischen Wurzeln war eine Woche zuvor im Alter von 19 Jahren im Kampf gegen die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) in Syrien getötet worden. Die junge Frau war in Duisburg aufgewachsen, hatte sich der Marxistisch-Leninistischen Kommunistischen Partei (MLKP) aus der Türkei angeschlossen und in deren internationaler Brigade an der Seite der kurdischen Volks- und Frauenverteidigungseinheiten YPG und YPJ im Gebiet Rojava im Norden Syriens gegen die Dschihadisten gekämpft.

Der Trauermarsch in D...

Artikel-Länge: 2014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €