75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2001 / Titel

UN: 100 000 Kindern droht Hungertod

Kinderhilfswerk warnt vor Katastrophe durch US-Bombenkrieg gegen Afghanistan

Rüdiger Göbel

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen warnte am Montag vor einer humanitären Katastrophe. In Afghanistan droht laut UNICEF bis zu 100000 Kindern der Hungertod, wenn nicht in den nächsten sechs Wochen ausreichend Nahrungsmittel in das Land geliefert werden. Die UN-Organisation benötigt hierfür 36 Millionen Dollar. Obwohl es nur ein Bruchteil der finanziellen Mittel ist, die in den letzten Tagen für die Bombardierung Afghanistans aufgewendet wurden, hat UNICEF erst die Hälfte des Geldes. Notwendige Voraussetzung für effektive Hilfslieferungen in das geschundene Land ist darüber hinaus die Einstellung der Bombardierungen. Weil die US-Angriffe vornehmlich die afghanischen Flughäfen ins Visier nahmen, scheint eine Verteilung auf dem Luftweg ohnehin nicht mehr möglich.

So mancher Koalitionspartner in der großen »Allianz gegen den Terrorismus« mag es sich inzwischen wünschen, doch Washington macht im Feldzug gegen Afghanistan keine Pause. Den neunten Tag...

Artikel-Länge: 3717 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk