1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.07.2014 / Feuilleton / Seite 12

Zeitlupen

Kreuzberger Notizen

Eike Stedefeldt
Mittwoch, neun Uhr. Den dritten Tag erzählt der Apparat, man sei von acht bis zwölf Uhr zu sprechen. »Mit Kopf, Herz und Hand« lautet das Motto der Freien Waldorfschule Kreuzberg. Rückruf? Von wegen. Wahrscheinlich machen die da noch Rauchzeichen. Also rauf aufs Rad.

Martina Plümacher versprüht diesen aparten »Ich bin eine vielbeschäftigte Frau und jetzt stören auch Sie noch«-Charme. Alles auf »Herz«, denke ich und flehe, Max Tauts letzten Bau betreten zu dürfen. »Nein, das geht nicht.« Ich stehe vor der Geschäftsführerin wie Atréju vor der Uralten Morla. Kleben ihre Finger an den Tasten oder ist das eine eurythmische Figur? – Aber der Baubeginn des einstigen Hauptkinderheims jähre sich zum 50. Mal. Hat das ihr Ohr verfehlt, oder rechnet sie nur kurz nach? Ihre Hände ruhen weiter auf den Tasten. »Journalisten kommen immer so plötzlich.« Weihnachten auch. »Sie hätten sich anmelden müssen.« Und meine Sprüche auf ihrem Anrufbeantworter? »Das ist nicht...

Artikel-Länge: 5430 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €