1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.05.2014 / Ausland / Seite 7

Stimmungstest

In Kambodscha wird am Sonntag über die Regionalvertretungen abgestimmt. Opposition will punkten

Thomas Berger
Kambodschas oppositionelle Nationale Rettungspartei (CNRP) will am Freitag 20000 Demonstranten auf die Straßen der Hauptstadt Phnom Penh bringen – zum Abschluß des Wahlkampfes für die zwei Tage später landesweit stattfindenden Regionalwahlen. Bei den nationalen Parlamentswahlen im vergangenen Juli hatte die CNRP unter ihrem Chef Sam Rainsy, einem früheren Finanzminister, zwar die Zahl ihrer Mandate um 26 auf 55 steigern können. Die regierende Kambodschanische Volkspartei (CPP) von Premierminister Hun Sen gewann aber trotz herber Stimmenverluste mit 68 Mandaten erneut die Mehrheit. Ein Ergebnis, das die Opposition nicht anerkannte und immer wieder bei Protestaktionen mit angeblichen Wahlmanipulationen in Verbindung brachte.

Die anstehenden Regionalwahlen sind nun ein weiterer wichtiger Stimmungstest. Die CPP, als Kambodschanische Revolutionäre Volkspartei seit der Befreiung von der Diktatur der Roten Khmer mit vietnamesischer Hilfe seit 1979 quasi u...

Artikel-Länge: 4051 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €