3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2014 / Abgeschrieben / Seite 8

Rechte Maidan-Aktivisten

Die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen (Die Linke) fragte die Bundesregierung bereits im Februar:


Welche Kenntnisse hat die Bundesregierung über den sogenannten Maidan-Kommandanten Andrij Parubij, (…) sowie die Einsetzung von Dmitro Jarosch, früher Mitglied der extrem rechten Gruppe »Dreizack« (Trysub) und heute führende Kraft im »Rechten Sektor« (…)?

Antwort des Staatsministers im Auswärtigen Amt, Michael Roth, vom 10. März:


Zu Andrij Parubij liegen der Bundesregierung folgende Erkenntnisse vor: Andrij Parubij, geboren 1971 in Tschernowohrad in der Nähe von Lemberg, ist seit 2007 Abgeordneter der »Werchowna Rada« der Ukraine. 1991 gehörte er zu den Gründern der »Sozial-Nationalen Partei«, die 2004 in »Swoboda« umbenannt wurde. Von 2007 bis 2012 gehörte er der Fraktion »Nascha Ukraina« an, seit 2012 der Fraktion »Batkwischtschyna«. Zuvor war er mehrfach Abgeordneter des Bezirksparlaments von Lemberg und Redakteur einer politikwissensc...




Artikel-Länge: 3359 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!