3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2014 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Hochgradig verlogen

- Zu jW vom 7. März: »Eilmarsch nach Rußland«

Der Beschluß des Krim-Parlaments, die Bevölkerung schnellstmöglich in einem Referendum über die Zukunft der autonomen Halbinsel entscheiden zu lassen, ist rechtswidrig und mit Sanktionen gegen Rußland zu ahnden. So tönte Kanzlerin Merkel in Brüssel als Lautsprecher eines EU-Krisengipfels. Und die geballte westliche Welt beschwört die Unteilbarkeit der Ukraine. Kein Wort dazu, daß die Vorgänge auf der Krim unmittelbare Folge des von der westlichen »Wertegemeinschaft« inszenierten, weitgehend finanzierten und nach Kräften beförderten Umsturzes im Lande sind, der auch die faschistischen, extrem rußland-feindlichen Kräfte des »Rechten Sektors« an die Macht hievte. Das alles ist ja kein Geheimnis und schon gar keine Erfindung russischer Propaganda, wird nur geflissentlich verschwiegen. Nicht nur von der maßgeblichen Politikerkaste, sondern weitgehend auch beispielsweise vom (…) seit Gene...

Artikel-Länge: 6920 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!