75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2001 / Ausland / Seite 0

Zweifelhafter Machtwechsel

Vor 15 Jahren stürzte auf den Philippinen mit Marcos ein Vasall Washingtons (Teil I)

Rainer Werning

Die Tage zwischen dem 22. und 26. Februar 1986 waren bewegende und bewegte politische Momente in dem fernöstlichen Inselstaat. Damals entschied sich das Schicksal von Ferdinand E. Marcos, der seit seinem Machtantritt Anfang 1966 wie kein anderer Präsident in der Region den USA als verläßlichster Verbündeter gedient hatte. Einmalig in der Geschichte des Landes, war Marcos 1969 als erstem Präsidenten seines Landes die Wiederwahl gelungen. Und wie keiner seiner Amtsvorgänger verstand sich der von Haus aus versierte Jurist und gewandte Redner jahrelang meisterhaft auf die Kunst, ausgeprägte Regionalismen für sein politisches Überleben zu nutzen und Macht nach eben solchen Gesichtspunkten fein auszutarieren. Erstmalig auch ging Marcos daran, die staatlichen Herrschaftsapparate zu konzentrieren und zu zentralisieren. Dies sei notwendig, um einen wirtschaftspolitisch erfolgreichen Kurs zu steuern, dem die mit starker Hand - sprich: autoritär - regierten Anrainer...

Artikel-Länge: 5654 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €