Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.11.2013 / Thema / Seite 10

Metamorphosen der Macht

Geschichte. Von der nationalen Unabhängigkeit Birmas zur »disziplinierten Demokratie« Myanmars. Teil II und Schluß: Die seit dem Putsch 1962 herrschende Militärjunta verkündete 2003, das Land bis 2015 einer Modernisierung zu unterziehen

Rainer Werning
Infolge des Coup d’etat im März 1962 entstand in Birma1 ein Militärregime, dem sämtliche staatlichen Behörden untergeordnet wurden. Auch wirtschaftlich übernahm die Junta unter Ne Win das Zepter und führte eine umfassende Nationalisierung durch. Mit der Kontrolle von Wirtschaft und Außenhandelspolitik gelang es dem Militär, ein feinmaschiges klientelistisches Netzwerk zu knüpfen, das es dem Offizierskorps und ihm ergebenen Geschäftsleuten gestattete, mittels ausländischer Wirtschaftshilfen (bis Ende der 1980er Jahre vorrangig aus Japan) und den Erlösen aus dem lukrativen Handel mit (Teak-)Holz, Edelsteinen und Drogen ihre Interessen abzusichern. Mit der Konsequenz, daß das Militär, vor allem (Regional-)Kommandeure und mit ihnen kooperierende People’s Militia Forces (PMF), bis in die jüngste Zeit immense Gewinne aus legalen wie illegalen Geschäften einstreichen konnten.

Die britische Nichtregierungsorganisation Global Witness schätzt, daß alle...

Artikel-Länge: 22182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €