Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.11.2013 / Ausland / Seite 6

Regenbogen in Flammen

Gewalt bei Demonstration polnischer Nationalisten in Warschau

Reinhard Lauterbach, Nekielka
Am polnischen Unabhängigkeitstag am Montag haben in Warschau wieder mehrere zehntausend Nationalisten demonstriert. Die Veranstalter gaben die Zahl der Teilnehmer mit 100000 an, die Polizei zählte weniger. Das Bild der Demonstration prägten wie in den letzten Jahren Ausschreitungen rechter Schlägertrupps; mehrere Dutzend Teilnehmer wurden vorübergehend festgenommen.

Die Demonstration unter dem Titel »Unabhängigkeitsmarsch« begann am Montag nachmittag. Schon nach wenigen hundert Metern bog eine Gruppe der Rechten in eine Seitenstraße ab und attackierte ein besetztes Haus. Dort haben Autonome ein alternatives Kulturzentrum eingerichtet und bieten Obdachlosen ein Dach über dem Kopf. Die Rechten stürmten den Innenhof des Gebäudes, schossen Feuerwerkskörper ab und warfen Molotowcocktails; die Besetzer waren auf den Angriff offenbar vorbereitet und verteidigten das Haus mit einem Hagel von Steinen, die sie vom Dach auf die Rechten warfen. Etliche Personen wurd...

Artikel-Länge: 4877 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €