1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.11.2013 / Ausland / Seite 6

Ein Schritt nach links

Bei Kommunalwahlen in USA siegt Demokrat in New York. Achtungserfolge für Sozialisten

Wladek Flakin
Der 5. November war der 158. Geburtstag von Eugene V. Debs. Der Gewerkschafter und mehrmalige Präsidentschaftskandidat der Sozialistischen Partei Amerikas bekam 6 Prozent der Stimmen – das war allerdings im Jahr 1912. In den vergangenen 100 Jahren ist dieses Ergebnis von US-amerikanischen Sozialisten nie übertroffen worden. Zwar gibt es den Senator Bernie Sanders aus Vermont, der sich selbst als Sozialisten bezeichnet, dieser orientiert sich jedoch eher an der skandinavischen Sozialdemokratie. Bei Stadtratswahlen in Seattle und Minneapolis an Debs’ Geburtstag am Dienstag konnten Sozialisten allerdings Achtungserfolge erzielen.

Die größte Aufmerksamkeit bekamen die Wahlen in der Stadt New York, wo sich der liberale Demokrat Bill De Blasio mit 73,3 Prozent der Stimmen in einem Erdrutschsieg gegen seinen republikanischen Konkurrenten Joseph Lhota durchsetzen konnte. Seit 20 Jahren war die Metropole von Republikanern und Konservativen regiert wor...

Artikel-Länge: 4258 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €