Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.12.2000 / Feuilleton / Seite 0

Vom Himmel hoch

Ein Sendschreiben Martin Luthers zur Weihe Joachim Gaucks mit dem »Wartburg-Preis 2000« (*)

Dein Bruder Martin

Lieber Bruder Joachim, mich erreichte die Kunde, daß Du am 20. Dezember den »Wartburg-Preis 2000« erhieltst. Hatte dieser Zeitpunkt für Dich eine besondere Würde? Es war der Vorabend des 121. Geburtstages von J. W. Stalin und der 98. Jahrestag der Seligsprechung der Jungfrau von Orleans durch Papst Pius X. Willst Du ewig verdammt oder seliggesprochen werden?

Mir hat ein Himmelsbote einen PC vor die Nase gesetzt, um zu lernen, wie man mit dem Internet umgeht. Dort stieß ich auf Deinen Namen. Du drohst dem kanadischen Studenten Alant Jost von der FU Berlin, einem Sohn deutscher Antifaschisten, der sich die Website gauck.de sicherte, gerichtlich eine Strafe von 500 000 DM an, wenn er Dich in Deinem »Befinden« stören sollte. Einen unschuldigen Bürger einer alliierten Siegermacht über Nazideutschland hinter Gitter zu bringen, das brachtest Du erst als bundesdeutscher Pfarrer a. D. zustande.

Von mir, lieber Bruder Joachim, wurde durch die päpstliche Bulle »Exsurg...

Artikel-Länge: 5753 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €