Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
29.01.2013 / Sport / Seite 16

Weg von den Stars

Das war die 23. Handball-WM in Spanien

Ben Mendelson
Was die Spanier in den letzten 60 Minuten des Turniers ablieferten, war mehr als eine Demontage. Nach vier Minuten, als der dänische Trainer Ulrik Wilbek das erste Time-Out nahm, führten die Gastgeber im Finale 3:0. Mehr als 3:2 konnten die Dänen aber nicht rausholen, durch Gegenstöße, Übersicht und eine 9:2-Serie kamen die Gastgeber zu einem 18:10-Pausenstand. Die Dänen, die das Halbfinale gegen Spanien-Bezwinger Kroatien vor allem dank einer guten Wurfquote und einem starken Niklas Landin im Tor relativ deutlich gewonnen hatten, waren in der zweiten Hälfte außerstande, das Spiel spannend zu machen. Innerhalb einer knappen Viertelstunde hatten die Spanier ein 29:12 herausgespielt. Trainer Valero Rivera ließ die zweite Garde auflaufen, nur drei Feldspieler blieben ohne Torerfolg. Das 35:19 war nicht nur der höchste Sieg in dieser K.o.-Runde, sondern auch der höchste in einem WM-Finale überhaupt.

Die Dänen hatten sich bis dahin im Turnier sehr stark präse...

Artikel-Länge: 3137 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €