3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.01.2013 / Inland / Seite 5

Wegen Krankheit unter Druck gesetzt

Berliner Wasserbetriebe drohten mit Kündigung: Mitarbeiter sollten Ärzte von Schweigepflicht entbinden

Claudia Wangerin
Weil der Aufsichtsrat Beschäftigte mit Gesundheitsproblemen massiv unter Druck gesetzt haben soll, stehen die Berliner Wasserbetriebe (BWB) bei der Gewerkschaft ver.di, der Piratenfraktion des Abgeordnetenhauses und der Bürgerinitiative Berliner Wassertisch in der Kritik. Die Piratenfraktion hatte im Dezember 2012 den Entwurf eines BWB-Schreibens an Mitarbeiter veröffentlicht, die in den letzten drei Kalenderjahren insgesamt mehr als 50 Tage krankheitsbedingt ausgefallen waren. Unter Androhung einer Kündigung wurden die Betroffenen aufgefordert, an der Erstellung einer »Gesundheitsprognose« mitzuwirken. Sie sollten entweder schriftlich mitteilen, »ob Sie in Zukunft mit einer erheblichen Reduzierung Ihrer Fehlzeiten rechnen« und dies durch eine schriftliche Prognose ihres Arztes belegen – oder sich von einem »unabhängigen Arzt« begutachten lassen, »bei dem wir für Sie einen Termin vereinbaren«. Doch damit nicht genug: »Dieser Arzt wäre durch Sie von ...

Artikel-Länge: 3194 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!