28.12.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

Erprobung einer rot-roten Kooperation

Die Linksjugend (’solid) Karlsruhe verbreitete am Mittwoch eine Pressemitteilung zur Absicht eines Bündnisses »Karl&Rosa«, am 13. Januar 2013 eine »alternative« Demonstration zu den Gräbern von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin zu veranstalten:

(...) Die traditionelle LL-Demo wird im Aufruf des »Rosa-&-Karl-Bündnisses« als von »Stalinisten« und »Maoisten« verseuchtes Gedenken dargestellt und verunglimpft. Wer die Realität kennt, kann die vom »Rosa-&-Karl-Bündnis« als »Fakt« dargestellte Situation so nicht bestätigen. Die Bündnispartner Linksjugend [’solid] und Jusos betreiben eine Annäherungspolitik zur Erprobung einer rot-roten Kooperation.

Für uns ist klar, wer uns bereits verraten hat. Die Jusos haben zugeschau...


Artikel-Länge: 2335 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe