3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
02.06.2012 / Thema / Seite 10

Zwischen Bagdad und Moskau

Hintergrund. Zum Stand der Atomverhandlungen mit dem Iran nach dem jüngsten Treffen der Sechsergruppe

Knut Mellenthin
Ist in den Streit um das zivile Atomprogramm des Irans »Bewegung gekommen«, wie deutsche Nachrichtenjournalisten standardmäßig formulieren, wenn es ein an sich nicht sehr aufregendes Ereignis zu melden gibt? Iran und »die Weltmächte«, wie es inzwischen oft heißt, trafen sich am 14. und 15. April zu Gesprächen im türkischen Istanbul, sie nahmen ihre Unterhaltungen am 23. und 24. Mai in der irakischen Hauptstadt Bagdad wieder auf, und sie haben bereits eine Fortsetzung am 18. und 19. Juni in Moskau vereinbart.

Über noch so minimale praktische Ergebnisse ist nichts bekannt. Der Weg scheint das Ziel zu sein. Daß man weiter miteinander spricht, ist der eigentliche Fortschritt. Das ist alles andere als unwichtig, da diese Gespräche mit soliden Gründen als »letzte Chance« gelten, militärische Angriffe der USA und vielleicht auch ihrer Verbündeten noch abzuwenden. Der sich daraus entwickelnde Krieg könnte als langjähriger Flächenbrand die gesamte Region erfassen...

Artikel-Länge: 20739 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €