75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.02.2012 / Inland / Seite 5

»Akt der Peinlichkeit«

Keine Straße für Marwa Al-Sherbini. CDU verhindert im Dresdner Stadtrat Ehrung der ermordeten Ägypterin. Bürgermeister will weitere Möglichkeiten prüfen

Marion Baumann
Die Diskussion um die Umbenennung eines unbewohnten Straßenabschnitts zu Ehren der 2009 im Dresdner Landgericht ermordeten Ägypterin Marwa Al-Sherbini hat nun auch das städtische Rathaus erreicht. In einem offenen Brief haben sich vor einigen Tagen namhafte Bürger der Stadt, darunter zahlreiche Professoren der dort angesiedelten Technischen Universität, an Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) gewandt. Darin formulieren die 16 Unterzeichner den Wunsch, dem Neonaziopfer mit einer eigenen Straße zu gedenken. Dieses sei eine »würdige Geste« und würde die »veränderte Haltung« zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit demonstrieren, hieß es in dem auf den 29. Januar datierten Schreiben.

Anlaß für den Brief war ein Eklat in der Stadtratssitzung vom 19. Januar. An diesem Tag wollten die Abgeordneten über eine Umbenennung des Straßenabschnitts entscheiden, der an dem Gerichtsgebäude vorbeiführt, in dem Al-Sherbini am 1. Juli 2009 während einer Verhandlung ermordet w...

Artikel-Länge: 3377 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk