Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 8. Juli 2022, Nr. 156
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.09.2011 / Feuilleton / Seite 13

Surf’s Up

Musik zur Unzeit

René Hamann
Als Sport hat es mich nie interessiert, und als Kultur irgendwie auch nicht. Schuld daran waren gewiß auch »Baywatch« und überhaupt die Unkultur der achtziger Jahre, die sich bis zu »Gegen den Wind« (ARD) und der unerträglich biederen Musik von Sonnenschein Jack Johnson entwickelte. Aber der Surf der sechziger Jahre! Gitarren mit Halleffekten für zwei Kathedralen, mutwillig erklöppelte Beats, zackige Instrumentalstücke oder eben mehrstimmiger Gesang – der ganze Wahnsinn dieses aufblühenden und im Rausch niedergehenden Jahrzehnts –, diese Musiken kriegen mich heute noch, auch und vor allem in neuen, aber traditionsbewußten Formen.

Da wären beispielsweise die Ganglians aus Sacramento, Kalifornien (natürlich!), die mit »Still Living« (Souterrain Transmissions/City Slang) eine neue Version von tiefseehafter Popkathedralik erschaffen haben, vielleicht ein wenig weniger spinnert, dafür ausgewogener produziert, hier und da sogar mal mit Experimenten...

Artikel-Länge: 3945 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €