Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
22.08.2011 / Titel / Seite 1

Zuspitzung in Tripolis

Karin Leukefeld
Verschiedene Medien hatten am Sonntag morgen unter Berufung auf die so enannten Rebellen von Benghasi bereits von einer »Entscheidungsschlacht« um Tripolis berichtet. Doch die NATO ruderte am Sonntag mittag auf höchster Ebene zurück. Man könne den Vorstoß der Rebellen bis auf Tripolis nicht bestätigen, sagte NATO-Sprecher Oberst Roland Lavoie in Brüssel. Die Lage verändere sich ständig, es sei schwer, den Frontverlauf genau zu bestimmen.

Ein BBC-Korrespondent, der bei den Rebellen »eingebettet« ist, berichtete, daß die Stadt Zawiya am Samstag eingenommen worden sei. Anschließend seien sie 40 Kilometer weiter westlich in die Stadt Jaddayim vorgerückt. Weitere Rebellengruppen näherten sich von Süden der Hauptstadt Tripolis, immer von Kampfflugzeugen der NATO unterstützt. NATO-Kriegsschiffe blockieren derweil den Zugang zur libyschen Hauptstadt seeseitig. Der Widerstand in Tripolis gegen die Rebellen sei offenbar weiter sehr groß, so der BBC-Korrespondent. ...

Artikel-Länge: 3734 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €