75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.06.2011 / Inland / Seite 5

Schulstreik in Berlin

Für Donnerstag rufen Schüler, Lehrer und Beschäftigte von Bildungseinrichtungen zum Ausstand. Auch GEW fordert trotz Drohungen zur Teilnahme auf

Sebastian Carlens
Klassen mit 35 Schülern, im Winter unbeheizte Schulgebäude, einsturzgefährdete Turnhallen, unqualifizierter Ersatz­unterricht und heillos überlastete Lehrer, Schüler und Eltern: keine Ausnahme, sondern eher die Regel, nicht nur an Berliner Schulen. Gegen derartige Zustände, die durch »Turboabitur«, gymnasialen Zweig in acht Schuljahren und Nullrunden in den Bildungsetats noch verschärft werden, richtet sich die bundesweite Bildungsstreikbewegung. In Berlin traten Vertreter des Bildungsprotestbündnisses am Dienstag vor die Presse und kündigten einen Schulstreik für Donnerstag an. Sie fordern einen »Schutzschirm für öffentliche Schulen«, um die stete Verschlechterung der Schulbildung in Berlin zu stoppen.

Unter dem Motto »Zusammen kämpfen! Gemeinsam streiken!« ruft das Bündnis aus Berliner Landesschülerausschuß, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der Schülerinitiative »Bildungsblockaden einreißen« und dem Landeselternausschuß Berlin und and...

Artikel-Länge: 3853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk