3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.04.2000 / Inland / Seite 0

Wie lange noch Schimpff?

Die sächsische CDU hält weiterhin an ihrem ausländerfeindlichen Rechtspolitiker fest

Es gab einmal den jungen Museologen Volker Schimpff in Thüringen, der fiel zu DDR-Zeiten, wenn überhaupt, eigentlich nur durch sein gespanntes Verhältnis zu Frauen auf. So jedenfalls wird aus Zeitz und Gera berichtet. Nach einer Tätlichkeit gegenüber einer Sekretärin mußte er gar vor die Konfliktkommission. Möglicherweise der Start seiner späteren Karriere als Rechtspolitiker. Sonst nichts Bemerkenswertes. In seiner Abschlußarbeit an der Leipziger Fachschule für Museologie standen 1978 damals übliche Sätze wie: »Die offensive Auseinandersetzung mit allen Spielarten imperialistischer Ideologie, besonders mit den bürgerlich- nationalistischen Geschichtskonzeptionen und nationalistischen Vorurteilen, ist ein Wesenszug unserer geschichtspropagandistischen Arbeit.« Bündnisgrünen Landespolitikern unterlief 1996 leider ein Fehler, als sie behaupteten, der junge Museologe habe in seiner Diplomarbeit außerdem über die führende Rolle der KPdSU sinniert. Sie hatten ...

Artikel-Länge: 4503 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!