Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
24.01.2011 / Ansichten / Seite 8

Gefallener Engel des Tages: Bionade

Es war einer der größten Coups der jüngeren deutschen Getränkegeschichte. Die Inhaber einer kurz vor der Pleite stehenden fränkischen Brauerei kamen 1995 auf die Idee, es mit einer alkoholfreien Bio-Limonade zu versuchen. Das Gesöff mit dem Namen »Bionade« schlug in bestimmten Kreisen ein wie eine Bombe und wurde zum Inbegriff politisch korrekter Erfrischung. Marketing­experten erkannten schnell das Potential der Alternativbrause und kreierten Werbeslogans wie »Das offizielle Getränk einer besseren Welt« oder »Jede Revolution beginnt mit einem leichten Prickeln«. Der Absatz explodierte Jahr für Jahr und auch Exportmärkte bis hin zu den USA konnten erschlossen ...

Artikel-Länge: 2095 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen