Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
18.01.2011 / Ausland / Seite 6

»Feuerzellen« vor Gericht

Prozeßbeginn gegen griechische Stadtguerilla. Protest der Angeklagten

Heike Schrader, Athen
Zwölf Männer und eine Frau stehen seit Montag in Griechenland vor einem »Antiterror-Gericht«. Die zwischen 19 und 30 Jahre alten Angeklagten müssen sich im Hochsicherheitsgefängnis Korydallos nahe Athen wegen Mitgliedschaft in einer »terroristischen Organisation« verantworten – gemeint ist die Stadtguerillaorganisation »Verschwörung der Feuerzellen«. Neun von ihnen erschienen zur Verhandlung. Gegen die vier übrigen, die untergetaucht sind, läuft das Verfahren in Abwesenheit.

Nach zweimaliger Unterbrechung der Auftaktsitzung verließen die Angeklagten den Saal. Ihre anwesenden Familienangehörigen und Freunde seien widerrechtlich von der Polizei kontrolliert und durchsucht worden, protestierten sie. Die Richterin Maria Mariellou hatte zwar angewiesen, daß die Papiere nicht fotokopiert werden, aber doch am Eingang abgegeben werden müssen. »Sie werden den Prozeß vor einem ...

Artikel-Länge: 2752 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €