Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
13.12.2010 / Feuilleton / Seite 12

Willi Gerns 80

Robert Steigerwald
Lieber Willi,

Du hattest gebeten, öffentliche Würdigungen anläßlich Deines 80. Geburtstags zu verhindern. Ich wollte – Deine Bescheidenheit achtend – dem folgen, tat das dann aber doch nicht: Du bist nicht nur eine Privatperson und gehörst nicht nur Deiner kleinen Familie, sondern auch jener großen Familie der Kommunisten, in der Du seit Jahrzehnten als Mitglied und in führenden Positionen dienst. Und wofür Dich der Klassenfeind mit Jahren Gefängnishaft ehrte!

Ich will Dir etwas erzählen, das bekanntzumachen verdient. Als ich in Kuba war, sagte mir der Leiter der internationalen Abteilung des ZK der Partei: Sie, die doch Mitglied des RGW gewesen seien, erführen nur durch die Zeitung Unsere Zeit Authentisches über Rußland und einige Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Er nannte und lobte da ausdrücklich Deine Übersetzungen und Analysen in der UZ. Ich denke, das ist veröf...



Artikel-Länge: 2773 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €