75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 2

Abzug aus Deutschland

Venezuela verkauft Ruhr-Oel-Anteil an russischen Staatskonzern

André Scheer
Nach einer jahrelangen Hängepartie hat sich Venezuela von seinem 50-Prozent-Anteil an der »Ruhr Oel GmbH« und deren vier Raffinerien in Deutschland getrennt. »Ich habe mich von einer großen Last befreit«, kommentierte Venezuelas Präsident Hugo Chávez diesen Schritt am Wochenende während eines Besuchs in Minsk. »Dort wurde kein venezolanisches Rohöl raffiniert, wurden keine Venezolaner beschäftigt und keine Gewinne an Venezuela gemeldet, alles blieb in Deutschland«, so der Staatschef, der damit auch der in seinem Land geäußerten Kritik entgegentrat, der Preis für die Aktien sei zu gering gewesen. Dieser soll sich auf 1,6 Milliarden US-Dollar belaufen. Der einstige venezolanische Erdölminister Humberto Calderón Berti, in dessen Amtszeit Venezuela 1983 die Anteile an »Ruhr Oel« erworben hatte, schätzt den Wert der Aktien auf m...

Artikel-Länge: 2596 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk