3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Literarische Aufarbeitung

Der Großteil der zur diesjährigen Buchmesse Frankfurt am Main veröffentlichten argentinischen Neuerscheinungen dreht sich um das Thema Militärdiktatur

Johannes Schulten
Die Präsenz des Ehrengastes Argentinien auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse steht ganz im Zeichen der Aufarbeitung der jüngsten Militärdiktatur (1976 bis 1983). Zwar wird es auch zahlreiche Veröffentlichungen zu den traditionellen argentinischen »Literaturmarken« Tango, Fußball und Jose Luis Borges (1899–1986) geben. Der Großteil der herausgegebenen, neu aufgelegten oder erstmalig übersetzten Titel dreht sich jedoch auf die eine oder andere Weise um die Jahre des argentinischen Terrors. Das Spektrum der verschiedenen Blickwinkel auf die eigene Geschichte umfaßt dabei Neuauflagen von Werken »Verschwundener Autoren«, über autobiografische Texte junger Schriftsteller, die unter falschem Namen in fremden Familien aufwuchsen, während ihre Eltern von den Schergen der Generäle ermordet wurden, bis hin zu politischen Betrachtungen. Im Zentrum stehen jedoch Vertreter der sogenannten Generation wie Nestór Kohan oder Laura Alcoba, die sich in ihren neue...

Artikel-Länge: 3174 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!