Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.10.2010 / Ausland / Seite 6

Hinter den Kulissen

USA bieten Israel weitgehende Zugeständnisse im Nahostkonflikt an

Karin Leukefeld
US-Präsident Barack Obama soll dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu weitreichende Zusagen gemacht haben, sollte dieser sein Kabinett davon überzeugen können, für weitere zwei Monate (60 Tage) einem Baustopp für Siedlungen im besetzten Westjordanland zuzustimmen. Das jedenfalls behauptet David Makovsky vom Washingtoner Institut für Politik des Nahen Ostens. Der israelische Siedlungsbau gilt als größtes Hindernis in den stagnierenden israelisch-palästinensischen Gesprächen. Ein zehnmonatiges Moratorium (Baustopp) für das besetzte Westjordanland war vor gut einer Woche abgelaufen und von Israel nicht verlängert worden. Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) hat sich für ein Ende der Gespräche ausgesprochen.

In einem Beitrag auf der Webseite des Washingtoner Instituts beruft Makovsky sich auf »hochrangige Regierungsmitarbeiter«. Der Brief sei mit der israelischen Seite diskutiert und »schließlich von Präsident Obamas Schreibtisc...

Artikel-Länge: 3966 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!