Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.07.2010 / Ausland / Seite 6

Ein Herz und eine Seele

Obama betont gegenüber Netanjahu enge Verbundenheit mit Israel und verzichtet auf Forderung nach Baustopp

Karin Leukefeld
Trotz frostiger Mimik zeigte US-Präsident Barack Obama am Dienstag beim Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu im Weißen Haus deutlich Flagge für dessen Politik. Nach einem kräftigen Handschlag für die Kameras unterstrich Obama die »spezielle Freundschaft« mit Israel, dieses Band sei »unzertrennbar«. In bequemen Lehnsesseln vor einem Kamin sitzend, wiederholte Obama nicht die Forderung nach einem Siedlungsstopp in der Westbank und in Ostjerusalem, sondern konzentrierte sich auf eine Wiederaufnahme direkter Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern »deutlich vor dem Ablauf des Baustopps im September«. Wenn man erst einmal miteinander rede, würde »nicht alles, was der andere tut, als Vorwand genommen, nicht miteinander zu sprechen.« Netanjahu sprach von »konkreten Schritten, die in den nächsten Tagen und Wochen unternommen« werden könnten, um den »Friedensprozeß ganz robust« voranzubringen. Obama betonte, Washington erken...

Artikel-Länge: 3529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €