3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.12.2009 / Ausland / Seite 7

1500 Dollar pro Kopf

USA: Entschädigungszahlungen an Indianer nach langwierigen juristischen Auseinandersetzungen. Keine Entschuldigung für Unrecht

Philipp Schläger, New York
Es war eine der größten und kompliziertesten Sammelklagen gegen die US-Regierung überhaupt. 13 Jahre dauerte die juristische Auseinandersetzung. Sie erstreckte sich über die Amtsperioden dreier US-Präsidenten, mündete in sieben Verfahren mit insgesamt 196 Verhandlungstagen und zehn Berufungsentscheidungen. Und am Ende steht nun ein Vergleich, der einen Schlußstrich unter den Rechtsstreit setzen soll.

Das US-Innenministerium einigte sich in der vergangenen Woche (siehe jW vom 10.12.) mit Vertretern von etwa 300 000 Indianern auf eine Entschädigung in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar (2,3 Milliarden Euro). Damit die Vereinbarung in Kraft treten kann, müssen noch Kongreß und Bundesgerichte den Kompromiß absegnen. Nach Angaben von Regierungsbeamten könnte dies schon innerhalb weniger Monate geschehen. In diesem Fall wäre die Zahlung die höchste, die die US-Regierung je an amerikanische Ureinwohner geleistet hat. Eine Entschuldigung für das begangene Unrecht...

Artikel-Länge: 4455 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €