3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2009 / Ausland / Seite 7

Kolonie Kolumbien

Venezuelas Präsident Hugo Chávez: Bogotá hat sich USA vollständig ausgeliefert. Warnung vor wachsender Kriegsgefahr

André Scheer
Kolumbien sei zu einer Kolonie der USA geworden, erklärte Venezuelas Präsident Hugo Chávez am Sonntag in seiner wöchentlichen Fernsehsendung »Aló, Presidente«. Die Unterzeichnung des Abkommens über die Einrichtung US-amerikanischer Militärstützpunkte durch die Regierungen in Washington und Bogotá bedeute eine »vollständige Auslieferung des Landes« unter die Interessen Washingtons.Weiter zitierte er eine am vergangenen Freitag veröffentlichte »Reflexion« des früheren kubanischen Präsidenten Fidel Castro, in der dieser geschrieben hatte, Kolumbien sei von den Vereinigten Staaten »annektiert« worden. »Wir haben das mit anderen Worten ausgedrückt, aber Fidel sagt das auf seine Weise und mit dem Gewicht seiner historischen Autorität«, fügte Chávez hinzu.

Zugleich warnte er vor der mit den Basen verbundene Bedrohung seines Landes. Durch die Stationierung von US-Soldaten auf der Guajira-Halbinsel im Nordosten Kolumbiens könnten die nordamerikanischen Truppen in...

Artikel-Länge: 4157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!