19.06.2007 / Ausland / Seite 1

Gazastreifen ohne jegliche Versorgung

Olmert zu Beratungen über Palästina in den USA. EU kündigt Unterstützung für Abbas an

Der palästinensische, derzeit von der islamischen Hamas-Bewegung kontrollierte Gazastreifen wurde am Montag von israelischer Seite vollständig abgeriegelt. Der Transport von Gütern wurde gestoppt. Bis auf weiteres würde keine Lieferung mehr freigegeben, teilte die Zollbehörde mit. Israel ist der alleinige Umschlagplatz für Güter, die für den Gazastreifen bestimmt sind. Palästinensischen Angaben zufolge reichen die Vorräte an Kraftstoffen noch für zwei Tage.

Offensichtlich will die israelische Regierung Gazastreifen und Hamas isolieren und zugleich die Kräfte um den palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas, ...

Artikel-Länge: 1940 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe