02.01.2007 / Abgeschrieben / Seite 8

Für Frieden in Nahost

In einem offenen Brief vom 2. Dezember 2006, der am Sonntag veröffentlicht wurde, fordern das Mitglied des Landesvorstandes der Linkspartei.PDS Nordrhein-Westfalen, Bärbel Beuermann, und Isabelle Casel Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, sich während der deutschen EU-Ratspräsidenschaft der Veantwortung im Nahost-Konflikt zu stellen. Eingangs heißt es:

Wir, die Unterzeichnenden, wenden uns mit der Aufforderung an Sie, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, die EU-Ratspräsidentschaft dazu zu nutzen, um den Krieg im Nahen Osten zu einem friedlichen Ende zu bringen.

Wir erwarten von Ihnen, daß Sie a...



Artikel-Länge: 1886 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe